IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Leipzig

Das Team der Bezirksleitung Leipzig begrüßt alle Besucher auf der neuen Internet-Seite.  weiter

Danke für Eure Unterstützung! - Hol' Dir ein Stück vom Kuchen

Die IG BCE feiert dieses Jahr ihr 125-jähriges Jubiläum. Das wollen wir nicht alleine, sondern gemeinsam mit euch feiern! An drei Standorten in zwei Betrieben haben wir zusammen mit den Kollegen vor Ort diskutiert und nach ihren Wünschen für die Zukunft gefragt. Dazu diente ein Fragebogen, den viele Kollegen gerne ausfüllten.  Jeder Leser kann dies neben diesem Artikel auf der Homepage tun.  weiter

Spendenübergabe am Flüchtlingsheim Leipzig-Thonberg

Der Bezirksfrauenausschuss (BFA) konnte am 29.06.2015 durch viele Sachspenden das Flüchtlingsheim im Leipziger Stadtteil Thonberg unterstützen.  weiter

„Das Problem ist die Dunkelflaute“

„Die Folgen und Auswirkung der Energiewende für die MIBRAG und deren Beschäftigte“ war eines der Themen bei der gemeinsamen Bezirksvorstandssitzung mit der Geschäftsleitung und des Betriebsrates am 18. Juni bei der MIBRAG in der Elsteraue. Auch Mitgliederentwicklung, 125 Jahre IGBCE und Tarifarbeit standen auf dem Programm. Höhepunkt der Sitzung war aber die Besichtigung des Tagebaus Profen.  weiter

Maikundgebungen im Bezirk Leipzig

Foto: 

Jürgen Mehnert

„Die Arbeit der Zukunft gestalten wir!“ Unter diesem Motto standen in diesem Jahr die Maikundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes. An 7 Standorten beteiligten sich die Ortsgruppen des Bezirkes Leipzig an den traditionellen Maikundgebungen.  weiter

Rente mit 63: „Es wird spannend bleiben.“

Foto: 

Katrin Schreiter

„Rente mit 63 – erste Erfahrungen bei der Umsetzung in der Praxis“: Das war am 27. April das Thema der Fachkonferenz, zu der die IG BCE, Leipzig und der Deutsche Rentenversicherer Knappschaft-Bahn-See Chemnitz eingeladen hatten. Rund 50 Betriebsräte und Vertreter der Personalabteilungen waren ins Ramada Hotel Leipzig gekommen, um sich über Fakten und Zahlen, Gesetz und Leistung zu informieren und darüber zu diskutieren.  weiter

1.600 Teilnehmer aus dem Bezirk Leipzig dabei

Foto: 

Bezirk Leipzig

Kurz vor dem Koalitionsgipfel in Berlin hat sich der Streit beim Thema Energiewende am Samstag zugespitzt. Vor 15.000 Demonstranten aus den Braunkohle-Revieren hat der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis die Bundesregierung bei einer Kundgebung vor dem Kanzleramt aufgefordert, auf eine einseitige Zusatzbelastung der Kohle-Verstromung zu verzichten. Auch 1.600 Bergleute, Kraftwerker und Beschäftigte weiterer Industriezweige aus dem Bezirk Leipzig waren dabei.  weiter

Nach oben