IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Leipzig

Das Team der Bezirksleitung Leipzig begrüßt alle Besucher auf der neuen Internet-Seite.  weiter

Proteste gegen Gabriels Kohlepläne

Foto: 

Bezirk Leipzig

Mit zahlreichen Protesten brachten die Beschäftigten der Energieunternehmen im mitteldeutschen Revier ihren Unmut gegen die Kohlepläne der Bundesregierung zum Ausdruck.  weiter

Immer wieder ein H-Ei-light

Alljährlich lädt der Bezirksfrauenausschuss die Mitgliedsfamilien zum Osterbasteln ein.  Der Tatendrang unserer Jüngsten ist seit Jahren ungebrochen.  weiter

Vassiliadis fordert von den Arbeitgebern Rückkehr zur tarifpolitischen Vernunft

Der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis hat von den Chemie-Arbeitgebern eine „Rückkehr zur tarifpolitischen Vernunft“ verlangt. „Wir erwarten, dass jetzt endlich ein ernsthaftes Angebot als Grundlage für seriöse Verhandlungen und einen akzeptablen Abschluss auf den Tisch kommt“, sagte der IG-BCE-Vorsitzende vor 6000 Teilnehmern einer Kundgebung seiner Gewerkschaft.  weiter

Fachkonferenz Rente mit 63

Rente mit 63 - Erste Erfahrungen bei der Umsetzung in der Praxis  weiter

Erfolgreiche Wahl der Arbeitnehmervertreter

Theisen: In der Betriebsratssitzung am 6. März 2015 hat der Betriebsrat gemäß dem Gesetz über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer in den Aufsichtsräten und Vorständen der Unternehmen des Bergbaus und der Eisen und Stahl erzeugenden Industrie sowie der Geschäftsordnung des Aufsichtsrates der MIBRAG mbH die Arbeitnehmervertreter neu gewählt.  weiter

Freiheit! Gerechtigkeit! Solidarität!

Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter treten ein für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Terror und Hass, Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit empören uns zutiefst. Wir wollen eine Gesellschaft mit einer humanitären und solidarischen Flüchtlingspolitik, mit gleichen Rechten für Zugewanderte und mobile Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Arbeit ist dazu ein wichtiger Integrationsfaktor. Aus Flüchtlingen werden Arbeitnehmer, aus Arbeitnehmern werden Kollegen, aus Kollegen werden Freunde.  weiter

Nach oben