IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Leipzig

Das Team der Bezirksleitung Leipzig begrüßt alle Besucher auf der neuen Internet-Seite.  weiter

Rente mit 63: „Es wird spannend bleiben.“

Foto: 

Katrin Schreiter

„Rente mit 63 – erste Erfahrungen bei der Umsetzung in der Praxis“: Das war am 27. April das Thema der Fachkonferenz, zu der die IG BCE, Leipzig und der Deutsche Rentenversicherer Knappschaft-Bahn-See Chemnitz eingeladen hatten. Rund 50 Betriebsräte und Vertreter der Personalabteilungen waren ins Ramada Hotel Leipzig gekommen, um sich über Fakten und Zahlen, Gesetz und Leistung zu informieren und darüber zu diskutieren.  weiter

1.600 Teilnehmer aus dem Bezirk Leipzig dabei

Foto: 

Bezirk Leipzig

Kurz vor dem Koalitionsgipfel in Berlin hat sich der Streit beim Thema Energiewende am Samstag zugespitzt. Vor 15.000 Demonstranten aus den Braunkohle-Revieren hat der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis die Bundesregierung bei einer Kundgebung vor dem Kanzleramt aufgefordert, auf eine einseitige Zusatzbelastung der Kohle-Verstromung zu verzichten. Auch 1.600 Bergleute, Kraftwerker und Beschäftigte weiterer Industriezweige aus dem Bezirk Leipzig waren dabei.  weiter

Die Arbeit der Zukunft gestalten wir!

Alljährlich beginnen die Veranstaltungen zum 1. Mai, auch diesmal in Leipzig, mit dem vorabendlichen "Courage-Konzert".  weiter

Familienfest zum Jubiläum

Foto: 

Belantis_Presse

125 Jahre IG BCE, 125 Jahre Schutz, Mitbestimmung und Solidarität – wenn das kein Grund zum Feiern ist! Der Landesbezirk Nordost lädt deshalb seine Mitglieder am 30. Mai mit Kind und Kegel in den BELANTIS Park ein.  weiter

Demo für eine sozial gerechte Energiewende

Energiewende ja, aber nicht allein auf unsere Kosten: Mit einem Aktionstag will die IG BCE am  25. April gegen die falsche Weichenstellung in der Energiepolitik mobilmachen. Die Gewerkschaft ruft ihre Mitglieder und Beschäftigten in den Tagebauen, Kraftwerken, bergbaunahen Dienstleister und  alle weiteren Unterstützern zur Großdemonstration und Kundgebung vor dem Kanzleramt in Berlin auf.  weiter

Durchbruch in letzter Sekunde: Tarifergebnis erzielt!

Stuttgart. IG BCE und Chemie-Arbeitgeber haben in der vierten Verhandlungsrunde am Freitag (27. März) ein Ergebnis unter Dach und Fach gebracht. Die Entgelte der 550.000 Beschäftigten steigen um 2,8 Prozent, die Ausbildungsvergütungen um 40 Euro. Außerdem wird der betriebliche Demografiefonds von 338 auf 750 Euro pro Beschäftigten und Jahr aufgestockt.  weiter

Nach oben