IG-BCE-Flaggen Foto: 

Cintula

Bezirk Leipzig

Das Team der Bezirksleitung Leipzig begrüßt alle Besucher auf der neuen Internet-Seite.  weiter

„Glück auf – 2016!“

Foto: 

Katrin Schreiter

Die IG BCE Leipzig hat nach Amsterdam eingeladen – genau genommen in den Saal „Amsterdam“ im Hotel Ramada. 180 Gäste aus Gewerkschaft und Verbänden, Wirtschaft und Politik waren gekommen, um gemeinsam auf das bewegte vorige Jahr zurückzuschauen, einen Blick auf das ereignisreiche 2016 zu werfen und vor allem miteinander ins Gespräch zu kommen.  weiter

„Wir brauchen Planungssicherheit!“

Einige Mitglieder der IG BCE nutzten das Treffen in diesem Jahr zu einem stillen Protest. Es ging um das nachfolgende Verwaltungsabkommen (VA) zur Finanzierung der Braunkohlesanierung, zu dem noch keine Gespräche zwischen den Vertragspartnern stattgefunden haben. Anke Thäle, LMBV-Betriebsratsvorsitzende dazu: „Wir brauchen Planungsvorlauf!“  weiter

Lichtinstallation „Hier ist unser Revier!“

Erfolgreiche Aktion am 6. und 7. November: Mit einer Lichtinstallation am Kraftwerk Lippendorf brachte die IG BCE Leipzig unter dem Slogan „Hier ist unser Revier! Energiewende mit Verstand“ deutlich und sichtbar zum Ausdruck, was in diesen Tagen viele Beschäftigte im Braunkohlenbergbau und in der Energiewirtschaft bewegt: Braunkohle steht für zuverlässige und wertschöpfende Arbeit von Tausenden im Revier.  weiter

80 Jubilare feierlich geehrt

Foto: 

Schreiter

Mit einer festlichen Veranstaltung würdigte Jürgen Mehnert in Lobstädt 80 Jubilare für ihre jahrelange Treue. Der IG-BCE-Bezirksleiter dankte den Kolleginnen und Kollegen aus den Ortsgruppen Böhlen, Borna-Nord, Borna-Mitte, Borna-West, Rötha, Deutzen, Espenhain, Regis-Wyhratal, Kohren-Sahlis, Kitzscher.  Doch zuvor gab er den Gästen ein Rätsel auf.  weiter

„Wir gingen von Null auf Hundert“

Dramatische Umwälzungen stellten in Ostdeutschland vor 25 Jahren alles auf den Kopf. Mit dem Mauerfall am 9. November 1989 veränderten sich die Lebens- und Arbeitsbedingungen über Nacht - die Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 besiegelte den Wandel. Mittendrin: die ersten demokratisch gewählten Betriebsräte. Wir haben zwei Betriebsräte der ersten Stunde mit jungen Beschäftigten, die heute am Anfang der Mitbestimmung stehen, zusammengebracht. Herausgekommen ist ein bewegendes Gespräch.  weiter

Zu Gast bei der Linken im Bundestag

Foto: 

Schultz

Der Bezirksjugendausschuss (BJA) hatte sich vorgenommen, häufiger mit politischen Akteuren zu sprechen. Am 16. September führte die Reise deshalb nach Berlin in den Bundestag zu einer Gesprächsrunde mit Gregor Gysi, Fraktionschef der Linken. 21 BJA-Mitglieder aus dem gesamten Landesbezirk Nordost waren dabei.  weiter

Nach oben